Autor bei montagshappen
1307
archive,author,author-mulham-bubel,author-1307,cookies-not-set,qode-news-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 
Otis Benning

Otis Benning

Folgen Sie Otis Benning auf Twitter: teamswaf

Bereits während der Schule war Otis Benning freier Mitarbeiter für das Internetfernsehen der Lokalzeitung und sehr interessierter Verfolger all dessen, was man in einer relativ kleinen Stadt wie Ibbenbühren alles entdecken kann. Mit 19 zog er für sein Sozialwissenschaftsstudium nach Köln und trat 2015 einer AG Wohnungssuche für Geflüchtete bei. Seit 2016 gehört er zu den MitbegründerInnen des Kölner Standorts des Vereins „Start with a Friend“, über den er auch seine Bachelorarbeit schrieb.

Start with a Friend

Start with a Friend (SwaF) ist ein 2014 gegründeter gemeinnütziger Verein, der soziale Kontakte zwischen Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind, und Einheimischen schafft. Der Verein verfügt seit 2017 außerdem über eine Academy, um die ehrenamtlichen Teams zu begleiten und seit 2018 über ein SwaF-Fellowship: ein Qualifizierungsprogramm für 22 engagierte Menschen, das Nebenjob, Engagement und Ausbildung vereint. Finanziert wird Start with a Friend seit 2016 vom Bundesfamilienministerium und seinem Programm „Menschen stärken Menschen“, durch Spenden und ehrenamtliches Engagement.

Alle Beiträge von Otis Benning


Mulham Dubel

Mulham Bubel

Folgen Sie Mulham Bubel auf Twitter: teamswaf

Mulham Dubel ist 24 Jahre alt und im September 2015 aus Syrien nach Deutschland gekommen. In Syrien hat er bereits zwei Jahre Arabistik studiert und wird in Deutschland weiter studieren. Im April 2018 hat er selbst angefangen beim Verein „Start with a Friend als Vermittler zu arbeiten und versucht eine Kontaktbrücke zwischen Geflüchteten und Locals aufzubauen.

Start with a Friend

Start with a Friend (SwaF) ist ein 2014 gegründeter gemeinnütziger Verein, der soziale Kontakte zwischen Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind, und Einheimischen schafft. Der Verein verfügt seit 2017 außerdem über eine Academy, um die ehrenamtlichen Teams zu begleiten und seit 2018 über ein SwaF-Fellowship: ein Qualifizierungsprogramm für 22 engagierte Menschen, das Nebenjob, Engagement und Ausbildung vereint. Finanziert wird Start with a Friend seit 2016 vom Bundesfamilienministerium und seinem Programm „Menschen stärken Menschen“, durch Spenden und ehrenamtliches Engagement.

Alle Beiträge von Mulham Bubel