#Montagshappen No. 35 – #Deadline - Montagshappen
1276
post-template-default,single,single-post,postid-1276,single-format-standard,cookies-not-set,qode-news-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

#Montagshappen No. 35 – #Deadline

Jetzt so kurz vor Weihnachten scheinen nicht nur die Tage immer kürzer zu werden, sondern auch die Arbeitstage. Bevor die Feiertage “plötzlich” vor der Türe stehen, müssen noch zahlreiche Aufgaben erledigt werden. Wenn Sie so ticken wie wir, dann wird das alles ganz schön knapp – so wie jeden Sonntagabend, um die Montagshappen noch rechtzeitig für Sie fertig zu bekommen. Genauso knapp wird’s mit vielen weiteren Aufgaben. Denn die Deadline ist klar: Heilig Abend. Was bis dahin nicht erledigt ist, muss bis Januar warten.

Umso wichtiger ist das richtige Zeitmanagement. Je besser wir einteilen, desto effektiver sind wir. Dabei geht es aber nicht nur darum, wild drauf los zu planen, sondern vor allem eine klare Trennung zwischen wichtig und unwichtig zu schaffen. Und auch nur sinnvolle Deadlines sind hilfreich. Sobald es zu stressig oder völlig unrealistisch ist, unsere Aufgaben und Ziele zu erreichen, frustrieren uns Deadlines eher als sie uns helfen.

Lernen Sie von unseren Montagshappen-Experten oder von Tim Urban, der sich in diesem TED-Talk mit Prokrastination beschäftigt.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.