Montagshappen No. 72 #zerowaste - Montagshappen
2642
post-template-default,single,single-post,postid-2642,single-format-standard,cookies-not-set,qode-news-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 
plastigfrei

Montagshappen No. 72 #zerowaste

“Wenn wir nicht schnell unseren Lebensstil ändern, gefährden wir das Leben an sich.” António Guterres, UN Generalsekretär

Die Weltklimakonferenz in Madrid steht noch bis zum 13. Dezember unter dem Motto “Zeit zu handeln”. Viele überfordert aber im Alltag die Frage nach dem “Wie”. Die meisten trennen ihren Müll, einige kaufen Bio und wenige haben ihre Ernährung und Lebensweise bereits auf Nachhaltigkeit ausgerichtet oder auf die fast vollständige Müllvermeidung, also zerowaste, umgestellt. Anscheinend ist das aber noch nicht genug.

Diese #Montagshappen-Experten geben Tipps, wie wir weniger Müll produzieren:

Christoph Schulz erklärt, wie man Lebensmittel plastikfrei einkauft.

Hermann J Kassel zeigt die gesellschaftliche Relevanz von Kunst auch beim Thema Müll.

Leena Volland gibt Tipps zum nachhaltigen Shopping.

Marina Zubrod fordert jeden dazu auf, sein Konsumverhalten zu überdenken.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.