Über

Lisa Kainz

Expertin für Tierrechte, Referentin bei PETA
 

Lisa Kainz
“Tierleid in der Industrie ist vermeidbar”

Die 29jährige PETA-Expertin Lisa Kainz hat den Master of Science in Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim absolviert. Die Praktiken der Landwirtschaft, unsägliches und dennoch vermeidbares Tierleid kennt sie dadurch bestens. Dafür wollte sie nicht mehr mitverantwortlich sein. Sie lebt seit vielen Jahren vegan und vertritt bei Peta als Fachreferentin die Rechte der Tiere in der Ernährungsindustrie. Auch wegen ihres kleinen Sohnes legt sie viel Wert auf abwechslungsreiche, gesunde, aber auch tierleidfreie und verantwortungsvolle Ernährung.