News - Montagshappen
2
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2,cookies-not-set,qode-news-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

Diese Woche stellen wir uns neben aller Corona-Angst noch einer weiteren Herausforderung. Wir wollen gemeinsam mit Montagshappen-Experte und Wirtschaftspsychologe Dr. Carl Naughton Zukunftsmut um die Welt schicken, indem wir über die sozialen Medien positive Mikromomente erzeugen. Denn die Forschung zeigt, dass uns bereits 60 Sekunden positiver Kontakt am Tag stärken. Wir

Wir haben in Deutschland einen neuen englischen Begriff gelernt und ihm aktuell all unsere Hoffnung untergeordnet: „Social Distancing“. Was ich davon halte? Abstand! Denn, wenn wir nur auf den gesundheitlichen Nutzen achten, verlieren wir den psychologischen Schaden aus dem Auge. „Social Distance“ ist eine Wortkombi, die Trennung und Gemeinschaft in

Schon im zarten Alter von acht Jahren wurde ich mit dem Tod konfrontiert. Mein erster Nebenjob fand auf dem Friedhof statt. Für sieben Mark bar auf die Hand trug ich bei evangelischen Beerdigungen ein Holzkreuz. Diesen Job machte ich bis zu meiner Konfirmation. Danach wurde ich der jüngste Sargträger in

Als ich vor inzwischen zwei Jahren mit dem Kollegen Ralf Schmitt das Buch „Kill dein Kaninchen! Wie du irrationale Ängste kaltstellst“ veröffentlicht habe, hätte ich nie gedacht, dass es nach so langer Zeit wieder so aktuell sein könnte. Im Moment grassiert wieder eine Menge von den Ängsten, die wir als

Zwei wichtige Werte rücken in Zeiten von Corona wieder in den Vordergrund: Zusammenhalt und Gemeinsamkeiten. Damit diese positive Grundstimmung nach der Pandemie nicht gleich wieder kippt – ähnlich wie wir das häufig nach großen Fußball-Events beobachten konnten – bedarf es sozialer Intelligenz. Und auf die sollten sich nicht nur Privatleute,

Als wir uns das Thema "verzichten" ausgesucht haben, hatten wir keine Ahnung, dass wir damit so schmerzhaft aktuell sein würden. Ist klar, wir sprechen über Corona oder Covid-19, dieses neuartige Virus, das uns gerade alle dazu zwingt, auf vieles zu verzichten, was wir sonst als selbstverständlich betrachten. Gleichzeitig stecken wir

#Montagshappen

Immer montags zum Frühstück versorgen wir Journalisten und Interessierte mit aktuellen und hochwertigen Happen ausgewählter Experten. Sie beziehen Stellung zu aktuellen Themen, Trends oder Studien, zu gesellschaftlichen Entwicklungen oder sie geben nützliche Tipps für den (Berufs-)Alltag. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Themen und Experten. Alle Informationen und Texte dürfen vollständig oder in Auszügen verwendet und zitiert werden. Wir bitten um Info und ggf. ein Belegexemplar als Link oder als PDF an kontakt@montagshappen.de.

Sie möchten Montagshappen-Experte sein? Bewerben Sie sich bitte mit einer Begründung, warum Sie und Ihre Themen zu uns passen über diesen Link:

Sie mögen die #Montagshappen? Dann folgen Sie uns unauffällig @montagshappen oder melden sich hier für die wöchentlichen Experten-News an.