News - Montagshappen
2
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2,cookies-not-set,qode-news-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

Hilfe kann so vieles sein: Charity, Menschlichkeit, Unterstützung oder auch ein Grundrecht. Weil am 20.9. Weltkindertag ist, haben wir Themen, die Kinder betreffen, in den Fokus gerückt, aber auch weitere Aspekte beleuchtet.Diese #Montagshappen-Experten geben diese Woche #Hilfestellung:Angela Misslbeck spricht im Interview über ein Grundrecht für Kinder aufs Reisen.Marina Zubrod plädiert

Am 20. September ist wieder Weltkindertag. Er rückt die Rechte und Bedürfnisse von Kindern in den Fokus. Mit Angela Misslbeck, Bloggerin, Journalistin und Autorin des Buches "Allein mit Kind unterwegs", haben wir darüber gesprochen, ob es für Kinder auch ein Grundrecht aufs Reisen geben sollte. Sie schreiben in Ihrem Blog vor

Viele wünschen sich, ihr Lampenfieber einfach „ausknipsen“ zu können. Dabei ist die Energie, die darin enthalten ist, sehr wertvoll für uns. Sie kann im Verlauf eines Vortrags oder einer Präsentation von Nutzen sein, weil sie uns zu gesteigerter Wachheit und damit zu mehr Präsenz verhilft. Der Trick besteht einzig darin,

Marc Peine ist Gründer und Vorstand der Charity-Organisation "Kinderlachen". Im Montagshappen-Interview spricht er über den Weltkindertag, Heimat und soziales Engagement der Deutschen. 1. Am 20.9. ist Weltkindertag. Haben Sie mit Kinderlachen an diesem Tag etwas Spezielles geplant? Für uns ist jeder Tag Weltkindertag. Kinderlachen stellt jeden Tag im Jahr kranke, sozial schwache

„Anderen zu dienen ist die Miete, die du für deinen Platz hier auf der Erde bezahlst“ – Muhammad Ali. Ein Zitat, nach dem wir alle Leben könnten, denn jede*r Einzelne kann der Gesellschaft oder Natur etwas zurückgeben. Meist nennen wir das dann Charity. Dieser Begriff wird mittlerweile aber oft argwöhnisch betrachtet.

"Heimat ist da, wo die Menschen leben, die man im Urlaub nicht sehen möchte." (gelesen als Kommentar von CheekyCornflakes bei einer Leserumfrage von Zeit Online ) Ist Heimat also etwas Negatives? Verbinden wir Deutschen mit ihr tatsächlich nur weiße Socken in Sandalen, Gartenzwerge in Vorgärten konservativer Traditionalisten und Festhalten an alten

#Montagshappen

Immer montags zum Frühstück versorgen wir Journalisten und Interessierte mit aktuellen und hochwertigen Happen ausgewählter Experten. Sie beziehen Stellung zu aktuellen Themen, Trends oder Studien, zu gesellschaftlichen Entwicklungen oder sie geben nützliche Tipps für den (Berufs-)Alltag. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Themen und Experten. Alle Informationen und Texte dürfen vollständig oder in Auszügen verwendet und zitiert werden. Wir bitten um Info und ggf. ein Belegexemplar als Link oder als PDF an kontakt@montagshappen.de.

Sie möchten Montagshappen-Experte sein? Bewerben Sie sich bitte mit einer Begründung, warum Sie und Ihre Themen zu uns passen über diesen Link:

Sie mögen die #Montagshappen? Dann folgen Sie uns unauffällig @montagshappen oder melden sich hier für die wöchentlichen Experten-News an.