Über

Paul Weisshaar

Experte für Führung im Wandel

 

Paul Weißhaar Leadership

Paul Weißhaar verfügt über 16 Jahre internationale Berufserfahrung im Maschinenbau- und Luftfahrtkonzern AIRBUS. Bereits im Alter von 25 Jahren wird er im Unternehmen zum jüngsten „outstanding work“ Standortleiter des Konzerns befördert. Seitdem führt er mehrere Hundert Mitarbeiter und wird zum Leadership-Profi aus Leidenschaft.

Als internationaler Projektleiter setzt er mit multifunktionalen Hochleistungsteams komplexe Change-Projekte erfolgreich um und meistert dabei stets den Drahtseilakt zwischen Konzernfokus und Mitarbeiterinteressen. Egal ob Digitalisierungsprojekte, Organisationstransformationen oder das Fusionieren von Abteilungen – bei Paul Weißhaar steht stets der Mensch im Mittelpunkt, damit die wertvollste Ressource der Unternehmen nicht auf der Strecke bleibt. 2020 verlässt Weißhaar den Konzern und arbeitet seither unter Einsatz von Methoden der Motivstukturanalyse als selbständiger Unternehmensberater und Experte für Führung im Wandel. 2021 erschien von ihm das Buch “Die Chamäleon-Methode. Angepasst führen – authentisch bleiben” (Montagshappen Verlag). 

paul-weisshaar.de