Ivo Vossen: Fokussierter lernen mit der richtigen Musik - Montagshappen
1650
post-template-default,single,single-post,postid-1650,single-format-standard,cookies-not-set,qode-news-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

Ivo Vossen: Fokussierter lernen mit der richtigen Musik

Wussten Sie schon, dass Sie besser lernen, wenn Sie Musik auf den Ohren haben? Zumindest, wenn die Musik die richtigen Eigenschaften hat. Versuchen Sie es selbst! Kopfhörer auf, die Sounds von Resonance Space auf die Ohren und los geht’s mit mehr Fokus und weniger Ablenkung.

Warum das funktioniert? Bei höchster Konzentration, beim Job oder wenn wir lernen, befindet sich unser Gehirn in einem „Betawellen-Zustand“. Das lässt sich per EEG messen. Viele wissenschaftliche Tests haben bereits bewiesen, dass wir diesen Schwingungszustand der Gehirnwellen stimulieren können. Und genau das erledigen Musik & Sounds von Resonance Space, indem sie Beta- und Alphawellen sowie Techniken wie Binaural Beats, Isochronic Tones, ASMR und DAT nutzen, um das höchste Level der menschlichen Produktivität fürs Studieren zu erreichen.

Die eigenen Gehirnwellen stimulieren

Das klingt ein bisschen technisch und das ist es auch. Binaurale Beats beispielsweise sind im Grunde akustische Täuschungen, bei denen beiden Ohren Schall mit leicht unterschiedlicher Frequenz zugeführt wird. Diese Schallwellen setzt das Gehirn zusammen, sodass wir einen Ton wahrnehmen. Sie werden eingesetzt, um Gehirnwellen zu stimulieren und damit Entspannung, Schlaf, Meditation oder Konzentration zu fördern. Dabei benutze ich uralte Weisheiten, die bis in den Schamanismus zurückreichen und kombiniere sie mit Erkenntnissen aus moderner westlicher Forschung.

Was zunächst wie starkes Regenwetter klingt, ist ein wissenschaftlich optimiertes Geräusch, das mit 88 Beats pro Minute das Gehirn auf High Performance polt. Oder Marimba-Klänge zusammen mit einem Chor sorgen dafür, dass Sie höchst konzentriert an die Sache heran gehen.

Leichter geht’s nicht.
Mit diesen Playlists, können Sie’s ausprobieren: https://resonancespace.com/focus-at-work-deutsch

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.